Giftige Drogenwaffen

Herstellung von Pandemien

Herstellung von Pandemien – Plandemien

13 September 2009

Dr. A.. Wahrer Ott, PhD, ND 23/08/09. (Notizen und Auszüge)


Im 1921 Amerika trat in eine Zeit wahren Wohlstands ein.

Der große Krieg war vorbei, Die Fabriken waren voll ausgelastet, Autos wurden in Serie produziert, Millionäre vervielfachten sich.

Die Menschen waren größtenteils gesund und glücklich, weil die schreckliche mysteriöse Krankheit, die später als "Spanische Grippe von 1918" bezeichnet wurde, der Vergangenheit angehörte..

(April Update 2020 – Vgl : Hat ein experimenteller Militärimpfstoff getötet? 1918, 50 beim 100 Millionen Menschen beschuldigen eine „spanische Grippe“?)

Zwei Jahre waren vergangen, ohne dass diese "mysteriösen Todesfälle" wieder auftauchten. Amerika zögerte nicht zu feiern.

Eigentlich, Die amerikanische Öffentlichkeit war so optimistisch und glücklich 1921 dass nur sehr wenige Menschen krank waren.

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten waren die Krankenhausbetten praktisch leer!

Die neue und junge American Medical Association von John D.. Rockefeller war vor ein paar Jahren wirklich besorgt. Das Geschäft brach zusammen.

Die Gewinne aus dem Verkauf von Impfstoffen und Medikamenten brachen ein. Wir mussten etwas tun und wir mussten schnell handeln.

Um das Problem zu lösen, wurde beschlossen, falsche Pockenepidemien zu verursachen, um das "Einkommen" der medizinischen Mafia aufrechtzuerhalten..

Es ist einer Gruppe von Whistleblowern aus Kansas City zu verdanken, Missouri (bezeichnet als "The Advertiser's Protective Bureau"), dass wir heute wissen, dass sich dieser monströse Plan entfaltet hat.

Diese Gruppe von Bürgern verklagte und verklagte die Jackson Medical Society, WADA-Niederlassung im Bundesstaat Missouri.

Im offiziellen Bericht des "Protective Bureau" können wir Folgendes über diesen schrecklichen Plan herausfinden:

Im Herbst 1921, Die Gesundheit der Bürger der Stadt war besonders gut, aber nicht so ideal für Ärzte.

Mitglieder der Jackson Medical Society kamen zusammen und beschlossen, eine Epidemie in der Stadt auszulösen.

In den Worten des Berichts dieses Treffens:

"EIN ANTRAG WURDE ENTSCHEIDET UND ZWEITEN ZU EMPFEHLEN, DASS DIE GESUNDHEITSKOMMISSION EINE EPIDEMIE VON SMALLPOX IN DER STADT ERKLÄRT."

(Nachfolgende Untersuchungen ergaben, dass zu diesem Zeitpunkt keine Anzeichen einer Epidemie vorlagen., noch in der Stadt, noch in der Region, noch im Staat!).

Ein besonderer Tag, genannt "Der Tag der Impfung" wurde verordnet.

Während dieses Impfungstages, Ärzte mussten zu allen Schulen kommen, Kliniken, öffentliche Gebäude und Krankenhäuser "kostenlos" impfen.

"ES WURDE WEITER EMPFOHLEN, DIE BREITSTÄNDIGSTE VERÖFFENTLICHUNG ZU VERWENDEN, UM ZU VERSTEHEN, DASS DIE IMPFUNG EINE VORBEUGENDE MASSNAHME GEGEN KLEINE POXE DURCH DAS Hervorheben des Absoluten, das zur IMMUNISIERUNG JEDES MANNES ERFORDERLICH IST, JEDE FRAU UND KIND IN DER STADT. "

Das "Protectivebureau" konnte vor Gericht nachweisen, dass vor den Impfungen keine Epidemie bestand!!

Gerichtsberichte zeigen, dass die Medical Society riesige Mengen an Postern anfertigen ließ, Flugblätter, Veröffentlichen Sie Zeitungsanzeigen mit schrecklichen und qualvollen Fotos von kranken Kindern mit Geschwüren und offenen Pocken.

Die panische Nachricht war klar : VACCINE EVERYONE oder drohen eine tödliche Krankheit.

Dort war, wir sagten, Eine "verheerende Epidemie" in der Stadt und die Krankheit waren "hoch ansteckend" und "würden jeden treffen, der nicht geimpft wurde"..

Dies ist die Art von Informationen, die im Umlauf waren !

Klingt Ihnen das alles unbekannt vor? 88 Jahre später?

Der medizinische Propaganda-Blitz der Mafia war ein Erfolg: Über eine Million amerikanische Bürger, die glücklich und gesund waren, wurden buchstäblich hypnotisiert und terrorisiert.

Auf diese Weise einigten sie sich darauf, sich mit Impfstofftoxinen ins Blut impfen zu lassen.

Alle Kinder, die öffentliche Schulen in der Region besuchten, wurden an der Schule selbst geimpft!

Eltern, die es wagten, die Impfungen ihrer Kinder in Frage zu stellen, wurden öffentlich verleumdet und abgelehnt.

Die Berichte des Tribunals zu dieser Ausgabe sind sehr klar

In den Wochen und Monaten nach den "Massenimpfungen", Alle Krankenhausbetten in der Region waren besetzt; von MENSCHEN, DIE SMALLPOX NACH IMPFUNGEN VERTRAGEN HABEN!

Zehntausende Menschen wurden krank, Hunderte und Hunderte unschuldiger Menschen kamen ums Leben und noch mehr Bürger waren lebenslang behindert!

Und, Es war zu erwarten, Die Zeitungen waren voll des Lobes für die Weisheit der medizinischen Einrichtung, Impfstoffe zu fördern..

Sie gaben an, dass die Zahl der Todesfälle viel höher gewesen wäre, wenn es nicht die Impfkampagne gegeben hätte!!

Millionen und Abermillionen Dollar Gewinn wurden mit diesem massiven "medizinischen" Betrug erzielt.

Vielen Dank an die Whistleblower des "Protective Bureau", Der riesige Schwindel wurde freigelegt und war Gegenstand von Gerichtsverfahren, die schließlich dazu führten.

Während des Prozesses, Drei erstaunliche Tatsachen wurden zweifelsfrei aufgezeigt.:

Fakt Nr. 1.

Die Fotos und Poster der "Ärzte", die kranke oder sterbende Kinder zeigten, hatten nichts mit den Fällen von SMALLPOX an der Stelle zu tun, wie Sie es erwarten könnten ! Das "Protective Bureau" konnte feststellen und beweisen, dass es sich um englische Kinder handelte, für die Gerechtigkeit ausgesprochen worden war und die Opfer einer Impfvergiftung geworden waren!!

In England fanden mehrere Urteile statt.

Alle Details, Fotos dieser Fälle sind in einer Arbeit mit dem Titel "GESCHICHTE UND PATHOLOGIE DER IMPFUNG" von Edgar M enthalten. Crookshank, M.D.. Professor für Bakteriologie am Kings College, London.

Fakt Nr. 2.

Impfstoffe mit LIVE VIREN (gedämpft) verursachen normalerweise mehr Krankheit; dass Impfstoffe möglicherweise verhindern könnten.

Fakt Nr. 3.

Durch Impfungen verursachte Krankheiten sind ein äußerst wirksames sozioökonomisches Instrument. Sie sind in der Lage, wirtschaftliche Vorteile von Billionen von Dollar zu generieren, während die sozialen Strukturen breiter Bevölkerungsgruppen verändert werden.

Während das "Protective Bureau" vor Gericht gewann, Das amerikanische Volk hat den ganzen Weg verloren.

Diese Fälle sollten die Titelseiten jeder Zeitung im Land gemacht haben, Denunzieren des Modus Operandi bestimmter korrupter "Ärzte". Die Zeitungen hätten erklären sollen, wie diese Leute Millionen und Abermillionen Dollar an Betrug verdient haben, der Trick, als Tausende von naiven und selbstbewussten Amerikanern litten und starben.

Diese ganze schmutzige Angelegenheit mit all ihren widerlichen Details wurde von der amerikanischen Presse getötet.

LAMA (Amerikanische Ärztekammer) von John D.. Rockefeller hatte dies mit der Kraft seines Millionen-Dollar-Einflusses gesichert!

Obwohl Tausende von Menschen durch dieses organisierte Massaker starben oder behindert blieben; Die beteiligten Ärzte waren nur spöttisch besorgt.

Sie wurden mit einer Geldstrafe bestraft.

Das medizinische Establishment als solches war nicht im geringsten besorgt über die Enthüllung dieser Tatsachen und verübte weiterhin dieselben Verbrechen gegen die Menschlichkeit, indem es impfstoffbedingte Krankheiten verursachte..

Diese Ärzte, waren bis heute keineswegs in ihrem Eifer gebremst, Menschen zu betrügen ...

ANDERE BEISPIELE FÜR IMPFSTOFF-INDUZIERTE AUSBRÜCHE

Fall Nr. 1 :

Die gleichen Ereignisse wie in Kansas City ereigneten sich in Pittsburg, PA im Herbst 1924. Wie in Kansas City, Eine Gruppe von Whistleblowern ergriff rechtliche Schritte gegen Dr. C.J.. VOUX, Direktor des Gesundheitswesens in Pittsburg und seine Mitarbeiter.

Genau wie in Kansas City, Die Promotoren des Impfstoffs wurden für schuldig befunden.

Die Klage enthüllt, dass mehr als eine Million Dosen Impfstoff an die Bürger von Pennsylvania "verkauft" wurden, obwohl in der gesamten Region kein einziger Fall von Pocken gemeldet wurde.

Es wurde deutlich gezeigt, dass die Pockenepidemie NUR NACH der Verabreichung der Millionen Impfstoffe ausbrach.

Diese von Grund auf neu erfundene "Epidemie" führte zu 330 Tod und zumindest 1.680 schwere Fälle von Pocken mit Schäden und dauerhafter Behinderung für Überlebende.

Diese "Epidemie" kostete die Stadt auch die Summe von 3.069.616 Dollar !

Obwohl Dr. Voux und seine Akolythen mehr als zusammengebracht hatten 10 Millionen von Dollar (Pflege und Krankenhäuser), Sie wurden nicht gezwungen, als Reparatur, für den verursachten Schaden zu bezahlen.

Wie bei der Kansas City-Affäre, Den Tätern wurde eine unbedeutende Geldbuße auferlegt, und der Fall wurde nie allgemein bekannt gemacht.

Fall Nr. 2 :

Die ersten Chargen des Salk-Polio-Impfstoffs verursachten Tausende von Polio-Fällen bei Impfstoffen (Einer davon betraf Präsident Franklin D.. Roosevelt, der einige Wochen nach Erhalt des Impfstoffs geschlagen wurde).

Dies wurde auf zu viel Lebendvirus im Impfstoff zurückgeführt..

Es ist dann, im 1958 dass Dr. Sabin seinen "verbesserten" Impfstoff mit lebenden Viren entwickelt, aber "geschwächt" oder "abgeschwächt" hat.

Im folgenden Jahr wurde sein Impfstoff in vielen Bundesstaaten für alle Kinder im schulpflichtigen Alter obligatorisch..

Das Ergebnis : Polio Fälle erhöht um 300 % in diesen Staaten !

Als Beispiele : au Tennessee, wir haben erhöht 119 Polio cas in 1958. Nach der Impfung gab es 386.

En Ohio ist relevant 17 Polio cas in 1958. Diese Zahl stieg auf 52 im 1959. In Connecticut gehen wir von 45 Fall in 1958 beim 123 Fall in 1959. In North Carolina : 78 Fall in 1958 gegen 312 Fall in 1959, All dies, nachdem die Impfung für Schulkinder obligatorisch geworden ist.

In den letzten Jahren, Die einzigen aufgezeichneten Poliofälle waren das direkte Ergebnis von Impfungen.

Fall Nr. 3 :
 
Es ist in 1976 dass das Fiasko und der Betrug "Schweinegrippe" stattfanden.

Ein Soldat fällt in Ft in Ohnmacht. Zehn und stirbt nach einer Reaktion auf einen "experimentellen" Impfstoff, unter dem Einfluss intensiver körperlicher Bewegung, in diesem Fall ein "erzwungener Marsch".

Sofort tritt die CDC ein und erklärt, dass wir mit einer NATIONAL SWINE INFLUENZA PANDEMIC rechnen können.

Glücklicherweise verfügte die CDC über einen Bestand von mehr als 2 Millionen Dosen Schweinegrippe-Impfstoff.

Sie werden aus lebenden abgeschwächten Viren und experimentellen ADJUVANTS hergestellt ...

40 Millionen von Impfstoffen werden dann naiven menschlichen Meerschweinchen verabreicht.

Anzahl der Autoimmunerkrankungen (Guillain Barré paralytisches Syndrom und Lupus) et de nombreux décès sont immédiatement mis en relation avec le vaccin.

Et la campagne de vaccination massive est arrêtée…

Im 1979 die Fernsehsendung " 60 Minuten “widmet diesem Skandal eine Dokumentation.

Gegen alle Erwartungen und nach Bedrohungen von Big Pharma, Dieses vollkommen unparteiische Programm wird NUR EINMAL ausgestrahlt.

Es gab kein Follow-up, keine Anklage. Es gab kein Urteil, noch Prozess !

Es ist also verständlich, dass Amerika diesen Schweinegrippeskandal vergessen hat 1976.

Siehe Artikel : HIER

Fall Nr. 4 :

Während des ersten Golfkrieges (Operation Wüstensturm), Ein experimenteller Anthrax-Impfstoff wurde zwangsweise verabreicht 140.000 Soldaten.

Dieser experimentelle Impfstoff enthielt ein öliges Adjuvans namens Squalen. Trotz der umfangreichen Studien, die in renommierten Labors wie denen der UCLA durchgeführt wurden und deren Gefahr und Toxizität gezeigt hatten, Die militärischen "Öle" zögerten nicht, grünes Licht für diese experimentellen Injektionen zu geben.

Das Ergebnis:

Diese 140.000 Soldaten litten unter dem sogenannten "Golfkriegssyndrom".

Diese schmutzige Angelegenheit wird sehr ehrlich in einem Buch von Gary Matsumoto mit dem Titel "Vaccine-A" erklärt..

TOUTES LESPANDÉMIESMODERNES SONT CAUSÉES PAR LES SERINGUES VACCINALES

Wie der Autor dieses Artikels in Radiointerviews wiederholt gesagt hat.

La pandémie de grippe de 1918 a été le résultat direct de vaccins contre la fièvre de la typhoïde contaminés par virus vivants et qui avaient été administrés de force aux militaires américains et alliés au cours de la première guerre mondiale.

À cette époque les virus n’étaient pas encore connus.

On imaginait que les maladies avaient une origine bactérienne.

Diese tödlichen Typhus-Impfstoffe wurden von den Forschungslabors von John D. hergestellt.. Rockefeller.

Sowie von chinesischen Pharmaunternehmen.

Die Impfstoffstämme wurden aus Viren hergestellt, die von Patienten mit Typhus gesammelt und in Schweineherden injiziert wurden.

Um den Bestand an Stielmaterial zu erhöhen.

Diese Produkte wurden dann in Puten- und Hühnereier injiziert, um die Inkubation von Pathogenen zu ermöglichen..

Das Endprodukt wurde dann in die VENEN VON HUNDERTEN VON MILLIONEN MENSCHEN injiziert.

Es kam zu einer großen Pandemie, die das Leben kostete 50 Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Quelle:

Impfstoff-induzierte epidemische Krankheitsausbrüche - Das Engineering von «Pandemien» von A.TRUE OTT, PhD, ND 23-08 ;2009.Scribd:

Sohn über Impfstoffe

  1. Impfungen
  2. Impfungen

 
Impfstoff-induzierte Epidemien ?
Die Entstehung von "Pandemien"

Finden Sie die 30 – 01 – 2020 dass das Video zensiert wurde

Video hochgeladen am 07 – 02 – 2020 (Video gemacht im Oktober 2009)

 
 

Neilly Free Mind – Täglich-C

Sie können auch mögen...

2 Bemerkungen

  1. […] Manufaktur von “Pandemien” […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.