Dualitäten & Neue Weltstörung, Falsche Flagge Op. Psycho-Manipulation

Die Meerschweinchen der Einheit 731 – Wer profitiert von Verbrechen?

20 / 09 / 2009

So zeigen Sie das Dokument an:

Teil 1: Die Meerschweinchen der Einheit 731 – Wer profitiert von Verbrechen? losfahren 1 Teil 2: Die Meerschweinchen der Einheit 731 – Wer profitiert von Verbrechen? losfahren 2

Teil3: Die Meerschweinchen der Einheit 731 – Wer profitiert von Verbrechen? losfahren 3

[Zensierte Videos.]

Update am 26 November 2020. Vollständiges Dokument:

“Des expériences biologiques ont été menées sur des humains pendant la 2ème Guerre Mondiale.

Pourquoi les puissances occidentales, au courant de ces atrocités, ont-elles cherché à dissimuler les faits?

Des humains figuraient parmi les sujets utilisés par Shirô Ishii… Les usines de la mort…

Mehr:

Lorsque la guerre touche enfin à son terme, les USA pensent être nettement en retard sur les Japonais dans le domaine de la guerre biologique ..

Fin de la guerre, des scientifiques, das streng geheime US-amerikanische Labor für biologische Kriegsführung, Reisen Sie schnell nach Japan, um diese Fachexperten zu interviewen.

Wie es scheint, wenn die Möglichkeit besteht, verlockende wissenschaftliche Daten zu erhalten, Praktisch keines der Mitglieder dieser Mission wird ethische Probleme haben.

Zu einer Zeit, in der sich die Nürnberger Prozesse brauen, Die Amerikaner sind bereit, es zu vertuschen ...

Die amerikanische und die japanische Regierung versuchten zunächst, die Existenz dieser Gräueltaten zu leugnen, und dies trotz der Vorlage offizieller Informationen für die Öffentlichkeit.

Ein Dokument wurde fortgesetzt: "Um die Interessen von zu schützen ES ISTUSA und vermeiden Sie jede peinliche Situation, Das absolut Geheimnis geheim zu halten ist unerlässlich. »

Das Interesse der Alliierten an ihrer Arbeit bedeutete in der Tat die Aufhebung des Tabus für menschliches Experimentieren, pourtant stipulé par la convention de Genève votée en 1925.

Dass ihre Soldaten Opfer einer solchen Schmach waren, scheint tatsächlich mehr fasziniert zu haben, im Namen der Wissenschaft, Westliche Regierungen, als sie empört zu haben… “

Siehe Suite: http://site.voila.fr/grimmoire/unite731.html (Seite nicht gefunden)

Einige Quellen in Englisch:

http://books.google.fr/books?id…..=false

http://teaching.cs.uml.edu/Rigas/…_unit731.shtml

Biologisch Krieg (Pdf)

Wie weit werden diese Weltordnungsgurus gehen, um alle teuflischen Drifts der Wissenschaft aufzunehmen? …

http://www.dailymotion.com/Daily-censorship/video/x5kn0t_doc-chock-inhumain-oubliez-jamais_news (compte censuré)

“Das Projekt MK-ULTRA war die Inspiration hinter dem mandschurischen Kandidaten.” (Page introuvable)

 

Sie können auch mögen...

1 Kommentar

  1. […] Siégé là-bas, le chef financier du Mandchoukouo Nobusuke Kishi [grand-père du Premier ministre Shnzo Abe] qui a financé l’Unité 731, la brigade anti-épidémique qui utilisait la santé publique comme couverture pour la guerre biologique [camps Mandchourie]. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.